Augen Make-up für blaue Augen mit Naturkosmetik

Makeup |

100% Pure Augen Make up für blaue Augen


 

In diesem Blogartikel zeigen wir euch drei Augen Make-ups für blaue Augen. Erfahrt welche Lidschattenfarben euch am besten schmeicheln und welche Grundierung, Lippenstiftfarbe und Blush dazu passt.

 

100% Pure Augen Make-up für blaue Augen Lidschatten
 

1. Augen Make-up für blaue Augen - Teddy

Das erste Augen Make-up ist ideal für den Alltag, da es die Augen betont ohne zu dick aufzutragen. Das Lid wird mit einem zarten, jedoch strahlenden hellen Ton definiert. Dazu haben wir den Ton Vanille ausgewählt, da der matte Apricot Ton Licht reflektiert und so die Augen wacher und größer erscheinen lässt ohne dass dafür Schimmerpartikel nötig wären. Die Farbe tragt ihr mit einem flachen Lidschattenpinsel auf dem gesamten Lid auf bis kurz nach der Lidfalte.

Für definiertere Augen mit mehr Tiefe wählt ihr einen matten Braun- oder Taupe-Lidschatten, der zu eurem Teint passt. Wir haben dazu den Ton Teddy ausgewählt. Mit einem Smudger-Pinsel wird nun Teddy im äußeren V des Auges und in der Lidfalte verblendet. Schichtet die Farbe Teddy bei Bedarf für mehr Kontur und verblendet die Farbe gut mit der Basisfarbe. In den Augeninnenwinkeln und unter dem Brauenbogen könnt ihr anschließend für mehr Strahlen noch etwas von Vanilla auftragen.

Grundierung: Für den Alltagslook wählt ihr eine leichte Grundierung, die den Teint ausgleicht, jedoch die natürliche Haut noch durchschimmern lässt. Mit unseren feuchtigkeitsspendenden BB-Cremes wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und in einen gesunden Glow gehüllt. Bei Bedarf kann die Deckkraft aufgebaut werden. Ebenfalls feuchtigkeitsspendend und nur leicht deckend ist der Tinted Moisturizer, der ebenfalls einen gesunden Glow hinterlässt. Wenn ihr die Grundierung mit einem Beauty Blender auftragt, könnt ihr den Glanz erhöhen.

Wangen: Ein Hauch von Rouge ist die perfekte Ergänzung zu einem natürlichen Make-up-Look für blaue Augen. Ein zarter Rosa- oder Pfirsichton ist dafür perfekt. Wir haben den Gemmed Luminizer Rose Gold mit einem Puderpinsel auf die Wangen aufgestäubt und dann den Powder Blush Peach darüber aufgetragen. So wird ein schimmernder Pfirsich-Ton auf den Wangen erzeugt.

Wimpern: Habt ihr schon mal braune Wimperntusche getragen? Für diejenigen von euch, die bisher nur klassisches Schwarz getragen haben, mag es zunächst ungewohnt sein. Jedoch kann ein dunkles Braun ebenso die Wimpern länger und voluminöser aussehen lassen, nur auf eine etwas natürlichere Weise. Wir haben uns für unseren Dark Chocolate Maracuja Mascara entschieden, da er mit Maracuja-Öl die Wimpern pflegt und sie sauber voneinander trennt, Klumpen adé!

Lippen: Von zartesten Rosa bis hin zu kräftigen Himbeer-Tönen, eure Lippen verleihen dem gesamten Look mehr Frische. Wir haben uns für den glänzenden Rosa-Ton Foxglove entschieden. Er pflegt die Lippen geschmeidig und weich.


 

2. Augen Make-up für blaue Augen - Smokey Eyes Black Platinum

Unser zweites Augen Make-up ist der ideale Look für einen glamourösen Abend. Es ist ein Smokey Eyes Look, der die Augen besonders intensiv und verführerisch erscheinen lässt.

Die Basis für diesen Look ist ein heller, schimmernder Ton, der das Licht einfängt und die Augen groß und strahlend erscheinen lässt. Welcher Ton könnte dafür geeigneter sein, als Star Bright? Mit einem flachen Lidschattenpinsel tragt ihr den Ton auf dem gesamten Lid auf. Mit einem Smudger Brush wird nun eine dunklere Farbe von der Mitte bis zum äußeren V aufgetragen. Normalerweise verwendet man dafür beispielsweise ein mattes Schwarz. Damit die Farbe allerdings nicht zu stark drückt und einen zu intensiven Kontrast du den blauen Augen bildet, haben wir uns für ein dunkles, schimmerndes Grau mit bläulichen Untertönen entschieden - Black Platinum. Die Farbe wird weiter in Richtung Brauenbogen verblendet.

Wer Schwierigkeiten mit dem Smokey Eyes Look hat, sollte lieber immer nur etwas Farbe auftragen und verblenden und danach eine nächste Schicht auftragen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wurde. Damit vermeidet ihr, dass ihr zu viel Farbe auftragt, die sich nachher schwer verblenden lässt.

Grundierung: Damit das Augen Make-up richtig zur Geltung kommt, wählt ihr eine matte Foundation mit hoher Deckkraft. Die Foundation sollte einen ebenmäßigen Teint kreieren, damit nichts von den Augen ablenkt. Ein mattes Finish ist besser, da sich so die schimmernden Lidschattentöne besser abheben können.

Wir haben dazu unsere Healthy Foundation ausgewählt. Als erstes verblendet ihr den Mattifying Primer auf dem Gesicht, um eine stabile Grundlage zu schaffen. Danach tragt ihr die Healthy Foundation mit einem Kabuki Pinsel auf, um eine möglichst hohe Deckkraft zu erzielen. Abschließend könnt ihr unser Bamboo Blur Powder auf die Grundierung zum Setten auftragen, um die Stabilität zu erhöhen und ein feines, porenloses Hautbild zu kreieren.

Wangen: Kräftige, pinke Töne passen spielerisch zu dem Smokey Eyes Look. Wir haben zunächst den Gemmed Luminizer in der Farbe Moonstone Glow auf die Wangen aufgetragen und anschließend den Powder Blush Chiffon.

Wimpern: Den Smokey Eyes Look unterstützt ihr mit einem klassischen schwarzen Lidstrich. Der Long Last Eyeliner in der Farbe Black Tea eignet sich hervorragend, um einen dünnen Lidstrich entlang der Wimpern in Richtung Augenaußenwinkel zu ziehen. Danach betont ihr die Wimpern mit unserer Ultra Lengthening Mascara in Black Tea.

Lippen: Auf den Lippen sollten keine zu kräftigen Töne aufgetragen werden, da diese von dem Augen Make-up ablenken. Ein Beerenton oder Lilaton unterstreicht den Look. Wir haben uns für die matte Farbe Plume Pink entschieden!

3. Augen Make-up für blaue Augen - Bronze & Bold

Unser drittes Augen Make-up ist sowohl für den Alltag als auch für den Abend ideal. Sie bildet einen interessanten Kontrast zu den blauen Augen und setzt damit ein Statement. Warme Töne wie Kupfer, Bronze, Koralle und Gold sind unsere Favoriten für diesen Look. Wir haben uns für den hellen, schimmernden Kupferton Cinnaban und den metallisch-schimmernden Goldton Bronze Gold entschieden. Die Farbe Cinnaban wird mit einem flachen Lidschattenpinsel auf dem gesamten Lid aufgetragen. Von der Mitte bis in das äußere V des Auges wird nun mit einem Smudger Brush die Farbe Bronze Gold verblendet.

Grundierung: Auch hier ist eine matte Grundierung ideal, um die schimmernden Lidschattentöne hervortreten zu lassen. Dazu empfehlen wir entweder unsere Healthy Foundation oder den Bamboo Blur Tinted Moisturizer. Beide lassen sich gut für eine hohe Deckkraft aufbauen, aber auch abschwächen, indem sie mit einem Beauty-Blender aufgetragen werden. 

Wangen: Aprikose-, Rosa- und Mauvefarben betonen die Wangen für mehr Frische und einen lebendigeren Teint. Wir haben den Luminizer Rose Gold auf die Wangen aufgetragen und anschließend den Powder Blush in der Farbe Healthy. So wird ein goldener Bronze Ton auf die Wangen gezaubert.

Wimpern: Das Kupfer-Bronze Augen Make-up wird durch einen Lidstrich im schokoladigen Braun unterstützt. Zieht eine Linie mit dem Long Last Liquid Eyeliner in Dark Chocolate am Wimpernkranz Richtung Außenwinkel und betont die Wimpern mit der Ultra Lengthening Mascara in Dark Chocolate.

Lippen: Ein kräftiger Pink- oder Korallenton unterstreicht das Make-up. Wir haben uns für den matten Ton Prickly Pear entschieden.

Related Posts

Ihr seid auf der Suche nach dem perfekten roten Lippenstift? In diesem Blogartikel geben wir euch eine hilfreiche Anleitung wie ihr den perfekten Rot-Ton findet.

weiterlesen ...

Gehörst du zu den Glücklichen mit grünen Augen? Dann zeigen wir euch heute die schönsten Lidschattenfarben, die grüne Augen besonders hervorheben und umschmeicheln.

weiterlesen ...

Wie tragt ihr Mascara richtig auf? Auf unserem Blog teilen wir mit euch alle Tipps und Tricks rund um die korrekte Verwendung von Mascara.

weiterlesen ...


Shop the Story

Kommentar eingeben

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.