Warum du auf Foundation ohne Silikone achten solltest

Makeup |

100% Pure Foundation ohne Silikone
 

Warum sind Silikone in deiner Foundation?

Silikone sind in vielen Kosmetik-Produkten vorhanden, so zum Beispiel in Feuchtigkeitscremes, Make-up, Primern, Haarshampoos oder Haarpflegeprodukten. Sie sollen die Textur seidiger machen, sodass sie sich auf der Haut geschmeidig und weich anfühlt.

Grundierungen enthalten oft Silikon, um feine Linien auf der Hautoberfläche zu glätten und auszufüllen. So wird verhindert, dass sich die Grundierung in den Falten absetzt und stattdessen wird eine glatte Haut kreiert.

Silikone bilden eine Art atmungsaktive Barriere über der Haut - dieser Film kann die Haut vor Umweltstressoren schützen und gleichzeitig die Feuchtigkeitsversorgung versiegeln. Sie absorbieren hervorragend den Talg, was dazu beitragen kann, den Fettglanz zu kontrollieren. Silikon ist auch von sich aus sehr stabil, sodass es keine Konservierungsstoffe benötigt. Tatsächlich reagiert es nicht auf andere Inhaltsstoffe, auf Luft oder Licht.
 

100% Pure Foundation ohne Silikone
 

Deshalb sind sie schlecht für deine Haut

Das mag bisher ziemlich harmlos geklungen haben. Aber tatsächlich haben Silikone auch negative Wirkungen auf deine Haut. Wir fassen diese mal in einigen Unterpunkten zusammen:

1. Austrocknend

Indem sie Talg absorbieren mag dieser Inhaltsstoff zunächst positiv für ölige Haut sein. Jedoch besteht dabei die Gefahr, dass die Haut zu stark ausgetrocknet wird, was widerum zu schuppiger Haut führen kann.

2. Erschwert die Hautreinigung

Bei regelmäßiger Anwendung von Produkten mit Silikon führt es dazu, dass sich das Silikon auf der Haut schichtet. Denn da Silikon wasserabweisend ist, lässt es sich gar nicht so einfach beim Abschminken ablösen. Im schlimmsten Fall kann es sogar dazu kommen, dass sich das Produkt auf deiner Haut abblättert.

2. Verstopfen der Poren

Gerade wenn man regelmäßig Produkte mit Silikon verwendet, kann sich der Schutzfilm des Silikons stark schichten, sodass er schwer von der Haut gereinigt werden kann. Auf diese Weise werden überschüssiges Öl und tote Hautzellen eingeschlossen. Dadurch führen Silikone zu Verstopfungen der Poren, was widerum Mitesser und Pickel begünstigt.

3. Nicht vollständig biologisch abbaubar

Silikone lassen sich nur schwer biologisch abbauen. Gerade Silikone aus der Kosmetik landen dann durch das Abschminken in der Umwelt.

 

Was sind Alternativen zu Silikon?

Silikone sind in eurer Foundation absolut nicht nötig, um eine seidige Textur zu kreieren und von den vermeintlichen Vorteilen des Silikons zu profitieren. Stattdessen könnt ihr ohne Bedenken auf Pflanzenstoffe und Pflanzenöle setzen! Denn ihre pflegende und nährende Wirkung hält auch noch nach dem Abschminken an.

Natürliche Pflanzenöle wie Jojobaöl, Oliven-Squalan, Acaiöl, Granatapfelöl sowie Candelilawachs als pflanzliche Alternative zu Honig und Aloewasser sorgen für eine seidige Textur, die sich weich auf der Haut anfühlt und diese mit Feuchtigkeit versorgt. Zum Absorbieren von Öl kann man Reisstärke oder Bambo Silica hervorragend einsetzen! Um Fältchen aufzufüllen, sodass die Grundierung glatt wirkt, eignet sich Seetang-Kollagen hervorragend!
 

Unsere Silikonfreien Foundations

Full Coverage Water Foundation – Volle Deckraft für normale bis trockene Haut

Die Full Coverage Foundation enthält Reisstärke und Silica, um einen farbintensiven und festen Halt zu schaffen und das Absetzen der Foundation zu verhindern. Acaiöl, Granatapfelöl und Candelilla-Wachs sorgen für eine geschmeidige, pflegende Textur, welche die Haut den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt. Aloe-Wasser hydriert und heilt die Haut.

Fruit Pigmented Healthy Foundation – Volle Deckraft und mattes Finish für Mischhaut und ölige Haut

Reisstärke absorbiert überschüssiges Öl und sorgt für den matten Teint, während es gleichzeitig Fältchen und feine Linien ausfüllt. Granatapfelöl, Candelilla-Wachs und Vitamin E sorgen für eine weiche Textur und vermeiden das Austrocknen der Haut.

Fruit Pigmented 2nd Skin Foundation – Mittlere Deckkraft für normale Haut

Reisstärke und Bamboo Silica stabilisieren die Foundation und lassen den Teint makellos erscheinen. Oliven-Squalan als Basis und Vitamin E nähren die Haut und erschaffen eine seidige und leichte Textur, die sich wie eine zweite Haut anfühlt.

Fruit Pigmented Powder Foundation – Mittlere Deckkraft für Mischhaut und ölige Haut

Reisstärke absorbiert überschüssiges Öl. Rose, weißer Tee und Eukalyptus beruhigen, straffen und reinigen die Haut.

Fruit Pigmented Cream Foundation – Mittlere Deckkraft für normale, trockene und Mischhaut

Reisstärke füllt feine Linien und Falten auf, um eine glatte Oberfläche zu erzeugen und verleiht den Farben Kraft. Avocadoöl, Granatapfelöl, Candelilla-Wachs und Aloe-Wasser kreieren zusammen eine seidige und weiche Textur, die sich sanft an die Haut anschmiegt und sie optimal pflegt.
 

PS: Finde die richtige Foundation mit unseren Foundation-Guide.
 

Tipp: Nutze silikonfreie Primer unter deiner Foundation

Für mehr Stabilität, intensivere Farben und ein schöneres Finish sorgen unsere silikonfreien Primer.

Mattifying Primer

Wenn du zu fettiger oder zu Akne neigende Haut neigst und nach einem mattierenden Produkt suchst, könnte unser Mattifying Primer etwas für dich sein! Er enthält sanftes Glyzerin und ultraleichtes Squalan, um die Haut vor dem Austrocknen zu schützen, während Eukalyptus und Teebaum Akne in Schach halten. Anstelle von Silikon ist Seetang-Kollagen unsere natürliche Alternative, um die Haut prall zu machen und feine Fältchen aufzufüllen.

Luminous Primer

Dieser silikonfreie Primer verwendet Antioxidantien wie Vitamin E und grünen Tee und enthält Aloe und Jojoba-Samenöl für eine verbesserte Hydration. Natürliche Öle wie Jojobaöl und Avocadobutter ersetzen zusammen mit der Reisstärke die Silikone und helfen, den Teint und die Poren makellos erscheinen zu lassen. Dieser Primer ist großartig, wenn du nach einem strahlenden Finish suchst und eher zu trockener Haut neigst.

PS: Mehr zu unseren Primern erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Wie ihr seht, könnt ihr auf Silikone in eurer Foundation getrost verzichten! Fragt ihr euch, auf welche Inhaltsstoffe ihr sonst noch achten solltet? Dann schaut mal in die beiden Gastartikel von Michaela rein, die euch einiges zu Inhaltsstoffen verrät, die ihr dringend meiden solltet: Teil 1, Teil 2.

Related Posts

Rutscht die Foundation im Laufe des Tages? Unsere mattierende Puder Foundation wäre da die bessere Alternative!

weiterlesen ...

Erfahrt mehr über unsere natürliche getönte Tagespflege für trockene Haut.

weiterlesen ...

In diesem Blogartikel zeigen wir euch drei Augen Make-ups für blaue Augen.

weiterlesen ...


Shop the Story
Fruit Pigmented® Cream Foundation

Fruit Pigmented® Cream Foundation

43,00 €

inkl. 19% MwSt. ,

Kommentar eingeben

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen